Lasst Kinder so genial weitermachen,wie sie angefangen haben.

Johann Wolfgang von Goethe

Schulordnung
der Grundschule Hahn Lehmden

(Beschlussfassung zur GK vom 26.02.2019)

Schulregeln oder wie wir miteinander umgehen möchten

Alle Menschen, ob klein oder groß, die täglich in unsere Schule kommen, sollen sich hier wohl und gut aufgehoben fühlen. Dabei legen wir in der Grundschule Hahn-Lehmden besonderen Wert auf einen warmen, freundlichen Umgangston der Schüler untereinander sowie der Lehr-kräfte mit den Schülerinnen und Schüler. Dies soll uns alle darin bestärken, mit Freude täglich zur Schule zu kommen und zu lernen. Wir wollen rücksichtsvoll und fair miteinander umgehen. Wir möchten lernen, für andere zuverlässig zu sein. Es ist wichtig, dass sich alle Mitschüler und Lehrkräfte aufeinander verlassen können. Dabei helfen uns folgende Regeln im Umgang miteinander, die von allen eingehalten werden sollen:

 

Ich begegne allen Personen freundlich, höflich und mit Respekt:

  • Ich grüße alle Erwachsenen und meine Mitschüler.
  • Ich entschuldige mich, wenn ich zu spät komme.
  • Ich höre gut zu und halte mich an Gesprächsregeln.
  • Ich befolge die Anweisungen aller schulischen MitarbeiterInnen in der Schule.
  • Ich bin zuverlässig. Zusagen halte ich ein. Meine Hausaufgaben erledige ich jeden Tag.

 

Ich verhalte mich in unserer Schule und auf dem Schulweg so, dass ich mich und andere nicht gefährde:

  • Ich schubse niemanden und stelle kein Bein.
  • Ich beachte die/ unsere Schulordnung.
  • Die Klasse ist keine Turnhalle. Hier und auf den Fluren bewege ich mich langsam.
  • Ich unterhalte mich in Zimmerlautstärke.
  • Ich gehe sorgfältig mit Materialien und Gegenständen um.
  • Türen schließe ich leise.
  • Ich beachte die Grenzen und Spielzonen des Schulhofes.

 

Ich verletze niemanden mit Worten, Gesten oder Taten:

  • Ich beleidige niemanden mit Worten oder Zeichen.
  • Ich werde nicht handgreiflich.
  • Ich schlage, trete und spucke nicht.
  • Ich lache niemanden aus.
  • Ich löse Probleme friedlich.

 

Ich übernehme Verantwortung für meine Mitschüler:

  • Ich biete anderen meine Hilfe an.
  • Ich achte auf schwächere und jüngere Schüler.
  • Wenn meine Hilfe nicht ausreicht, wende ich mich an eine Lehrkraft/ Erwachsenen.

 

Ich achte das persönliche Eigentum anderer Kinder, aller Erwachsener und Lehrkräften und das der Schule:

  • Benutzte Gegenstände bringe ich wieder zurück an ihren Platz.
  • Wenn ich mir etwas ausleihe, behandele ich es sorgsam.

 

Ich übernehme Verantwortung für Ordnung und Sauberkeit in der Schule:

  • Ich werfe nichts achtlos auf den Boden.
  • Ich hebe Dinge auch dann auf, wenn ich sie nicht habe fallen lassen.
  • Ich hänge meine Jacke/Mantel an die Kleiderhaken.
  • Ich stelle meinen Stuhl nach dem Unterricht auf den Tisch.
  • Ich achte auf Reinlichkeit/Sauberkeit in der Toilette und stopfe kein Toilettenpapier in das Waschbecken und in die Toilette.

WIR ACHTEN IN UNSERER SCHULE DARAUF:

FREUNDLICH miteinander!
RÜCKSICHT nehmen!
LEISE sein!
LANGSAM bewegen!
ZUVERLÄSSIG sein!
PÜNKTLICH sein!
STOPP-REGEL beachten!

IServ-Schulserver

In Kürze steht unserer Schule das IServ-Schulnetzwerk zur Verfügung.

Was ist IServ?

pixabay

Schulverein

Der Schulverein unterstützt uns und unsere Schüler in unserem Schulleben. Werden Sie Mitglied!

Infos zum Schulverein

EU Schulprogramm

Mit einem Förderprogramm will das Land Niedersachsen Kinder für Obst, Gemüse und Milch begeistern.

pixabay

Downloadbereich

Alle wichtigen Unterlagen und Dokumente bieten wir zum Betrachten oder Runterladen an.

zum Downloadbereich

Grundschule Hahn-Lehmden

Lehmder Straße 8
26180 Rastede
Schulleitung: Uta Knüppel

Kontakt

Telefon: 04402-7343
Telefax: 04402-971353
E-Mail: info@gshahnlehmden.de

Rechtliches

©
Grundschule Hahn-Lehmden

ImpressumDatenschutz